Verschiedene Arten von Spitzenschuhen – So klassifizieren Sie einen Spitzenschuh

/
/
/
66 Views

Der Versuch, die verschiedenen Arten von Spitzenschuhen zu klassifizieren, die heute auf dem Markt erhältlich sind, hängt davon ab, welcher Teil des Schuhs für die Klassifizierung kategorisiert wird. Spitzenschuhe können nach Konstruktionsmethoden, Beliebtheit, Funktionalität und anderen Variablen in verschiedene Gruppen eingeteilt werden.

Ab der ersten Bauphase im Werk werden die Schuhe entweder als maschinell gefertigtes oder als handgefertigtes Modell gekennzeichnet. Innerhalb dieser beiden Kategorien können sie entweder als „Lagerware“ oder als Sonderanfertigung klassifiziert werden. Ein Maßschuh sitzt wie von selbst und lässt sich nicht weiter kategorisieren. Nachdem ein Spitzenschuh als Serienmodell klassifiziert wurde, bestimmen die Designspezifikationen des Schuhs, ob es sich um einen dieser verschiedenen Arten von Spitzenschuhen handelt:

• Demi-Pointe oder Pre-Pointe

• Anfänger oder Schüler

• Mittlere

• Erweitert

• Fachmann

Innerhalb der Designklassifikationen können wir sie weiter in Kategorien unterteilen. Zum Beispiel eignet sich ein handgefertigter Anfängerschuh mit harten Schäften für Tänzer mit höheren Bögen. Ein maschinell gefertigtes Profimodell mit flexiblem Schaft und geteilter Sohle kann als „leistungsbereit“ bezeichnet werden.

Nachdem die Designspezifikationen jedes Modells bekannt sind, werden Tänzer und Lehrer gleichermaßen bestimmte Modelle als besser für Barre-Work als für Center-Work einstufen. Einige Spitzenschuhe werden als „Arbeitspferde“ bezeichnet, während andere extrem leicht sind. Die Klassifizierung kann auch durch die in der Fabrik während des Baus verwendeten Klebemethoden erfolgen.

Auf Einzelhandelsebene sind bestimmte Modelle entweder beliebt oder werden nicht empfohlen. Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, die verschiedenen Modelle zu klassifizieren, die heute auf der Welt produziert werden. Hier sind die verschiedenen Arten von Spitzenschuhen:

• Traditionelle Paste oder Polymer

• Maschinengefertigt oder handgefertigt

• Lagerware oder Sonderanfertigung

• Demi-Pointe, Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene oder Profi

• Konstruktionsspezifikationen wie Schaftstärke, Profil-/Kastenform, Blattlänge und Plattformgröße include

• Lehrer/Tanzakademie empfohlen

• Popularität im Einzelhandel und Bestseller

Die Designspezifikationen jedes einzelnen Modells aufzulisten, würde bedeuten, ein Buch zu schreiben. Es gibt heute Hunderte, wenn nicht Tausende von Modellen auf der Welt. Es gibt heute so viele verschiedene Arten von Spitzenschuhen, dass für jeden Fußtyp der passende Schuh dabei ist, wenn man weiter sucht.



Source by L. Perry

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.vancestaffing.com All Rights Reserved