Tipps zum Kauf neuer Eiskunstlaufschuhe

/
/
/
79 Views

Wenn Sie sich für Eiskunstlauf interessieren, sollten Sie wissen, dass es für neue Skater oft schwierig ist, zum ersten Mal Schlittschuhe zu kaufen. Tatsächlich gibt es viele Dinge, die beim Kauf beachtet werden sollten, wie Marke, Größe und Modell, um nur einige zu nennen.

Marke

Zuallererst sollten Sie wissen, dass keine Marke die beste Marke genannt werden kann. Es gibt viele zuverlässige und vertrauenswürdige Marken, und alle bemühen sich, die richtige Passform und Unterstützung zu bieten. Tatsächlich wird die beste Marke diejenige sein, die die beste Passform bietet. Darüber hinaus sollte es Ihre Skate-Bedürfnisse erfüllen. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie mit teuren Skates nicht gut skaten können. Es ist deine Zeit und Mühe, die dir helfen kann, besser zu skaten.

Grundsätzlich gibt es keinen großen Unterschied zwischen den Skatingschuhen verschiedener Hersteller. Die Dinge, die einen Skate von anderen Sake unterscheiden, sind jedoch die Lebensdauer, Dicke, Lederqualität und Steifigkeit.

Gewicht

Heutzutage werden leichte Skates immer beliebter. Vor ein paar Jahrzehnten waren Eiskunstläufer schwer. An Ferse, Sohle und Innenseite wurde Leder verwendet. Daher war der Schuh schwerer. Im Laufe der Zeit verspürten Skater das Bedürfnis nach leichten Stiefeln, um bessere Leistungen zu erbringen. Schwere Schlittschuhe ließen sie nicht höher vom Boden abheben. Daher begannen die Hersteller, andere Materialien für die Herstellung von Stiefeln zu verwenden. Heutzutage werden Eiskunstlaufschuhe aus Leder und hochwertigen synthetischen Materialien hergestellt. Daher empfehlen wir Ihnen, einen leichten Stiefel einem schwereren vorzuziehen.

Größe

Wenn Sie neu beim Skaten sind, denken Sie vielleicht, dass Sie einen basierend auf Ihrer normalen Schuhgröße kaufen können. Dies ist ein Fehler, da Skatehersteller unterschiedliche Größen anbieten. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Füße messen, um zu wissen, welche Größe zu Ihnen passt.

Die Stiefel sollten dir wie angegossen passen. Während Sie die Stiefel tragen, sollten Sie Ihre Ferse im Stiefel nicht bewegen können, was als Wettkampfpassung bekannt ist. Eigentlich sollten Ihre Füße die Innenseite des Schuhs leicht berühren. Außerdem sollte der Stiefel genug Platz haben, damit Sie mit den Zehen wackeln können.

Normalerweise möchten Eltern ihren Kindern Schlittschuhe kaufen, die den Test der Zeit bestehen, da dies eine große finanzielle Investition sein wird. Sie müssen jedoch bedenken, dass Schlittschuhe, die für Ihre Kinder zu groß sind, ihnen nicht helfen, gut zu spielen. Beim Skaten müssen sie immer wieder Pausen einlegen, um ihre Schnürsenkel festzuziehen.

Steifheit

Beim Kauf Ihrer Eiskunstlaufschuhe müssen Sie vier Faktoren berücksichtigen: Skating-Level, Häufigkeit des Skatens, Gewicht und Größe. Dies hilft Ihnen zu bestimmen, wie steif Ihre Skateschuhe sein sollten. Tatsächlich ist Steifigkeit die Unterstützung, die der Schuh Ihren Füßen beim Spielen gibt. Stiefel, die als Spitzenklasse gelten, sind wirklich steif, da sie für Erwachsene entwickelt wurden.

Wenn Sie also Eiskunstlaufschuhe kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Tipps in diesem Artikel zu berücksichtigen.



Source by Shalini Madhav

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.vancestaffing.com All Rights Reserved