Mundpiercings müssen keine Zahnschäden verursachen

/
/
/
15 Views

Da Zungenringe und Lippenringe oft aus Metall bestehen, können sie Zahnerosion oder Zahnfleischrückgang verursachen. Im ganzen Internet gibt es Horrorgeschichten über die Schäden, die dieser Körperschmuck anrichten kann. Vergessen Sie jedoch nicht, dass jede Geschichte zwei Seiten hat und dass Ihre Gesichtspiercings bei richtiger Pflege und regelmäßigen Kontrollen absolut sicher sein können.

Das erste, was Sie bei einem Zungen- oder Lippenpiercing beachten sollten, ist die Verwendung von Körperschmuck aus Kunststoff oder Bioplast. Dies ist aus einem synthetischen Material, das viel, viel weniger Schäden an Ihrem Zahnfleisch und Ihren Zähnen verursacht. Es ist weicher und flexibler und angeblich das „beste Material für Körperschmuck“.

Bioplast-Schmuck gibt es in einer Vielzahl von Farben und Designs und kostet ungefähr so ​​viel wie Stahl- oder Titanschmuck ähnlicher Stile. Einige berichten, dass die Kugeln von Bioplast-Schmuckstücken dazu neigen, sich leichter abzulösen (nicht schraubbar aufgrund von zerstörten Gewinden) als an Metallzungenringen, aber wenn dies in Zukunft kostspielige Zahnbehandlungen verhindert, lohnt es sich.

Zahnarztberichte zeigen, dass traditionelle Zungenringe, Zungenringe und sogar Reifenlippenringe für Träger sicher sein können, solange sie sie sauber halten und ihre regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen durchführen. Andererseits sind sich viele einig, dass das Labret-Piercing das größte Schadenspotenzial hat. Dies liegt daran, dass der Metallträger die Zähne ständig berührt und reibt, was zu Zahnschmelzerosion und -infektion führt.

Dies muss NICHT der Fall sein, wenn Sie Zungenringe aus Kunststoff oder Bioplast verwenden. Es gibt Dutzende von Websites und viele Einzelhandelsgeschäfte, die diese Art von Körperschmuck verkaufen. Opfern Sie nicht Ihre Mundsicherheit ODER Ihren persönlichen Stil; Durchbohren Sie alles, was Sie wollen, achten Sie nur darauf, die richtigen Materialien zu verwenden, um zu verhindern und zu beschädigen.



Source by Therese Kuster

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.vancestaffing.com All Rights Reserved