Goldzähne

/
/
/
84 Views

Goldzähne gibt es in zwei Formen: Goldzahnkronen und herausnehmbare Goldzähne. Ein Zahnarzt passt die goldenen Zahnkronen an, und der Hauptgrund, warum er Gold verwendet, ist, dass es ein sehr gut bearbeitbares Metall ist, das eine perfekte Kronenpassung ermöglicht.

Da Goldzähne aus Metall sind, widerstehen sie den Kräften des Beißens und Kauens, ohne abzusplittern oder zu brechen. Zahnkronen aus Metall werden normalerweise auf Zähnen aufgesetzt, die beim Lächeln nicht sichtbar sind. Wenn Sie also eine goldene Zahnkrone herstellen, ist die Perspektive Ihres Ehepartners gefragt, da er oder sie Sie mit der goldenen Zahnkrone lächeln sieht.

Wer keinen dauerhaften Goldzahn möchte, kann einen herausnehmbaren Goldzahn ausprobieren. Diese Art von Goldzahn wird grundsätzlich als Schmuck verwendet und nicht als Füllung wie die Goldkrone. Goldzähne werden immer beliebter und werden mit verschiedenen Namen wie Goldschriften, Goldkappen und Goldschnecken bezeichnet. Diese Goldzähne werden an Ihren Mund angepasst, wobei die Kappen über Ihre vorhandenen Zähne gleiten, sodass Sie sie in Ruhe auf- und abschnappen können. Goldzähne werden aus 14 Karat, 18 Karat und 22 Karat Gold sowie aus Weißgold, Silber und 950 Platin hergestellt; sie können auch über das Internet bestellt werden.

Eine typische Goldzahn-Website bietet Ihnen verschiedene Beispiele für Goldzähne zur Auswahl und gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Ihr persönliches Goldgebiss zu gestalten. Nachdem Sie das Design für die Goldzähne ausgewählt haben, bestellen Sie das Starter-Kit, das ein Mundabdruck-Kit enthält. Sie nehmen den Abdruck und senden ihn an den Online-Shop zurück, dessen Labor die Kappen nach der Form fertigt. Das Ergebnis sind perfekte Goldzähne.

Da Goldzähne herausnehmbar sind, können sie am Wochenende getragen und am Montag bei der Arbeit entfernt werden. Sie können auch verschiedene Mützen entwerfen und entsprechend Ihrer Garderobe tragen. Es wird jedoch nicht empfohlen, mit den Goldzähnen zu essen oder zu schlafen, da es sich um ein Schmuckstück handelt, das wie anderer Schmuck an- und ausgezogen werden muss.



Source by Josh Riverside

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.vancestaffing.com All Rights Reserved