Erleben Sie die süße Reise der Longines-Uhren

/
/
/
82 Views

Seit seiner Gründung im Jahr 1832 bricht Longines kontinuierlich die Trends bei der Herstellung von Uhren. Ihr beispielloses Erbe macht sie vor anderen Schweizer Luxusuhrenmarken.

Longines begann seine Reise mit der Herstellung von Taschenuhren und war der Vorläufer vieler historischer Revolutionen, die die Dimensionen der Uhrenindustrie veränderten. Sie werden feststellen, dass alle ihre Zeitmesser den Namen „Longines“ tragen. Die geflügelte Sanduhr ist auf der Oberfläche ihrer Zifferblätter eingraviert.

  • Trends setzen im Wandel der Zeit

Mit der Herstellung einer Taschenuhr namens La Renommee gewann die Marke 1900 den Grand Prix auf der Weltausstellung in Paris. Sie sind auch die erste Uhrenfirma, die ein System der elektromechanischen Sportzeitmessung einführte. Das Uhrwerk 13.33Z war das früheste Uhrwerk der Marke für Armbanduhren mit einem einzigen Drücker.

Im Jahr 1936 fertigte Longines ein Kaliber für 13ZN, das später zur Armbanduhrenikone der Marke wurde. Dieses Uhrwerk wurde in verschiedenen Ausführungen mit einem oder zwei Drückern hergestellt. Dieses Kaliber ist eines der sensationellsten in seinem uhrmacherischen Erbe.

  • Ankunft der Eroberung

Die Entstehung von Conquest führte zur Produktentwicklungspolitik der Marke. Diese Uhrenfamilie enthält einige entsetzliche Modelle, die Sie sicherlich fassungslos machen würden.

  • Longines Conquest L3.687.4.56.6-Ein knisterndes Wunder:

Dieses außergewöhnliche Modell der Marke bietet Ihnen mit seinem Edelstahlgehäuse die beste Leistung und gibt Ihnen immer das Gefühl, wichtig zu sein. Nachdem Sie dieses Stück getragen haben, würden Sie an kein anderes mehr denken.

Sein verschraubter Gehäuseboden hält das Gehäuse fest und integriert es mit dem Band. Das schwarze halbglänzende Sonnenschliff-Zifferblatt macht das Stück zu einem ansprechenden. Dieses Zifferblatt gibt einen beruhigenden Geschmack, so dass Sie in jeder Situation entspannt bleiben können. Die mit Super-LumiNova applizierten arabischen Ziffern und Indizes verstärken den Glamour Ihres Handgelenks und verleihen Ihnen einen besonderen Platz bei einem Anlass.

Diese Longines Conquest-Uhr ist auch in Indien erhältlich, denn mit der Weiterentwicklung der Uhrmacherkunst beugen sich die Uhrenliebhaber und -träger des Landes den Stücken der Marke. Raffiniertes Design und hohe Qualität sind die beiden Faktoren, die im Rennen die Nase vorn haben.
An der 3-Uhr-Position befindet sich ein Datumszähler. Das Edelstahlarmband passt zur Gelassenheit des Modells. Am Handgelenk sieht es hervorragend aus. Saphirglas bedeckt das Zifferblatt und schützt die Uhr vor unerwünschten Kratzern und Splittern.

  • Erstellung von DolceVita

1997 beschloss die Marke, die DolceVita-Kollektion herauszubringen. Diese Uhrenfamilie trifft Schönheit mit Stil. Longines hat sich bei der Herstellung dieser Linie auf die jüngere Generation konzentriert. Das Wort „dolce vita“ steht auch für grenzenloses Glück und Komfort. Diese Kollektion ist besonders unter den weiblichen Uhrenbenutzern wegen der ewigen Anmut und Qualität dieser Modelle bekannt.

  • Longines DolceVita L5.258.4.71.6-Verkörpert Raffinesse:

Für eine schöne und charmante Dame ist dieses Modestück ideal. Wenn Sie diesen zarten Zeitzähler an Ihrem Handgelenk halten, werden Sie sich beeindruckt fühlen. In dieser Uhr gibt es überall Einfachheit. Diese Einfachheit macht dieses Modell zu einem ansprechenden Modell und trägt auch dazu bei, dass es zu einem der Favoriten bei den Käufern wird.

Das silberne „Flinque“-Zifferblatt verleiht diesem Zeitmesser eine Einzigartigkeit. Felsfester Edelstahl wird behandelt, um diesem Stück Festigkeit zu verleihen. Die bläulichen römischen Ziffern sorgen für ein magisches Gefühl und passen auch zu den blauen Stahlzeigern. Die rechteckige Form dieser Uhr trägt dazu bei, die Anmut zu erhalten. Ein Beispiel für brillante Uhrmacherkunst zeigt sich im Armband dieses Modells. Es funkelt von dem Moment an, in dem Sie es an Ihrem stylischen Handgelenk anbringen.

Das kleine 17,4 mm Zifferblatt ist der attraktive Teil dieses Stücks. Die silberne Beschichtung ermöglicht dem Benutzer eine klare Sicht auf die Vorderseite der Uhr. Es ist eine Drucktaste vorhanden, mit der Sie das Timing ändern können. Seine makellose Zeitmessung geht Hand in Hand mit dem unübertroffenen Erbe der Marke.

  • Longines Meisterkollektion

Zurück zu den mechanischen Uhrwerken brachte die Marke die Master Collection auf den Markt. Die Uhren dieser Linie sind Kaliber mit Automatikaufzug. Diese Uhrenfamilie setzt die glänzende Geschichte des Unternehmens im Uhrenbau fort.

  • Longines Master Collection L2.673.8.78.3-Spröde und glänzend:

Braunes Alligatorlederarmband dieser exquisiten Uhr aus der Master Collection spiegelt die Ästhetik der Marke wider. Diese Art von Armband hält am Handgelenk eines modernen männlichen Trägers stylisch. Das silberne „Gerstenkorn“-Zifferblatt hebt die Uhr von anderen ab. Es gibt eine Aussage zu Ihrer Haltung.

Blaue Stahlzeiger und arabische Ziffern verbinden sich zu einem magischen Gefühl. Unter anderem gibt es eine Mondphasenanzeige auf der 6-Uhr-Position. Diese charakteristische Funktion zeigt die verschiedenen Mondphasen an. Auf der 9-Uhr-Position befinden sich Stunden-, Minuten-, Sekunden- und 24-Stunden-Anzeigen. Die roségoldene Lünette zieht Ihre Aufmerksamkeit auf sich, indem sie unaufhörlich glänzt.

Das 40-mm-Gehäuse aus 18 Karat Roségold macht das Stück zu einem kräftigen und steigert auch seinen Wert. Die Wasserdichtigkeitsfunktion von 30 Metern schützt dieses Modell vor wasserbedingten Problemen. Das Automatikwerk gibt ihm ohne Batterie die nötige Energie und macht es zudem präzise. Kratzfestes Saphirglas schützt dieses Stück vor Kratzern.



Source by Steven Paul

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.vancestaffing.com All Rights Reserved