Die wichtigsten Merkmale einer professionellen Arzttasche

/
/
/
57 Views

Alle professionellen Arzttaschen sollten über eine Schließvorrichtung oder ein Schlüsselschloss verfügen.

Das Innenfutter der Tasche sollte aus leicht zu reinigendem Material sein, um jegliche Kontamination zu vermeiden.

Im Inneren sollten Seitentaschen im A4-Format für Dokumente und zusätzliche Fächer zur sicheren Aufbewahrung von medizinischem Equipment vorhanden sein.

Ledertaschen sollten einen aufklappbaren Metallrahmen mit Federmechanismus haben, der die Tasche sicher offen hält.

Alle Beutel sollten einen Ampullenhalter haben, der mindestens 20 Ampullen aufnehmen kann.

Die Tasche sollte mit einem stabilen Fach für zerbrechliche Werkzeuge ausgestattet sein.

Das empfohlene Inhaltsgewicht sollte mindestens 5 kg betragen.

Modelle und Designs von professionellen medizinischen Taschen haben ihre Vor- und Nachteile.

Typischerweise wird die professionelle Arzttasche aus Leder, ABS oder Nylon hergestellt.

Ledertaschen

Es gibt einige sehr schicke und stylische Arzttaschen auf dem Markt, die hauptsächlich in Italien und Frankreich hergestellt werden und aus hochwertigem Leder hergestellt werden.

Arzt-Ledertaschen sollten vorzugsweise aus widerstandsfähigerem Leder, das kratzfest ist, im Gegensatz zu feinem, poliertem Kalbsleder sein.

Eine hochwertige Ledertasche hält bei richtiger Pflege lange, sie erfordert ein wenig Arbeit wie Reinigen und Entfernen von Flecken, bevor sie in das Leder gelangen. Das Leder sollte mindestens einmal im Monat konditioniert werden, damit es glatt bleibt.

Die Ledertaschen werden normalerweise mit einem aufklappbaren Metallrahmen gebaut, diese sind bauartbedingt und können manchmal etwas schwer zu schließen sein, da sie recht empfindlich sind, es ist wichtig, darauf zu achten und den Rahmen nicht zu schieben oder zu verbiegen.

Viele der Ledertaschen sind mit Baumwollfutter ausgestattet, was eine effiziente Reinigung des Tascheninneren erschwert.

Normalerweise haben Ledertaschen nicht viele Innentaschen oder Trennwände, um Ihre Ausrüstung sicher zu verstauen; Dies kann eine Herausforderung darstellen, abhängig davon, wie viele gewünschte Instrumente gespeichert sind. Einige Ledertaschen werden mit einem losen Fach geliefert, das eine nützliche Ladelösung ist, um die Ausrüstung sicher zu verstauen.

Es ist wichtig zu überprüfen, ob die Ledertaschen über Schutznieten verfügen und welchen Typ; Kunststoffnieten sind nicht gut genug und führen zu Schäden am Leder. Die Bolzen sollten aus Messing sein.

Medizinische ABS Koffer und Hartschalenkoffer

Zur Aufbewahrung von Instrumenten werden Koffer und Hartschalenkoffer bevorzugt.

Es gibt verschiedene Designs für die Aufbewahrung, Schaumstoffschnitte können individuell angepasst werden, um die Ausrüstung sicher zu verstauen, und Schubladensysteme bieten eine logische Möglichkeit, die Ausrüstung zu organisieren.

Einige Koffer sind mit Abdeckplatten mit Magnetverschluss ausgestattet. Die Schilder sollten transparent sein, damit Sie die Ausrüstung schnell finden. Alternativ bieten große bewegliche Fächer eine zusätzliche Möglichkeit, den Stauraum für Ihre Ausrüstung anzupassen.

Die ABS- und Hartplastikkoffer sind oft schwer und es ist angebracht zu überprüfen, ob die Tasche mit einem Schultergurt geliefert wird.

Die meisten ABS-Koffer verfügen über ein Code-Schließsystem, das gegenüber einem Standardschlüsselschloss eine bevorzugte Option ist.

Diese Hüllen sind sehr langlebig und halten lange.

Es ist wichtig zu überprüfen, ob die ABS-Tasche über verstärkte Schutzecken verfügt, da diese Art von Tasche dort am meisten beschädigt wird.

Taschen aus Canvas und Synthetik

Diese Tasche ist oft die günstigere Option unter all den verschiedenen Arten von medizinischen Taschen.

Einfach und leicht zu tragen macht es zu einer beliebten Wahl für Krankenschwestern, die oft zu Hausbesuchen gehen und dazu neigen, viel Ausrüstung zu tragen.

Der Nachteil bei den Nylontaschen ist, dass es keine Schließvorrichtung gibt und meist nur ein kleines Schlüsselschloss verwendet werden kann. Die meisten dieser Arten von medizinischen Taschen bieten viel Stauraum und verfügen über bewegliche Schaumstofffächer und viele Innen- und Außentaschen.

Das Innenfutter der Tasche ist sehr pflegeleicht. Alkohollösungen können zum Waschen verwendet werden, falls eine Kontamination vorliegt.

Das Material sollte wasserabweisend und vorzugsweise gepolstert sein.

Ein weiteres nützliches Feature ist, dass Sie es bei einigen Modellen sowohl als Umhängetasche als auch als Rucksack verwenden können, was manche Leute als sehr praktisch empfinden.

Trends und beliebte Taschen

Vor einigen Jahren war es bei Ärzten sehr beliebt, eine Tasche zu haben, die gebraucht und abgenutzt aussah, die erste Wahl war eine braune Gladstone-Tasche, die oft mit dem Namen der Ärzte eingraviert ist.

Die beliebtesten Taschen waren in letzter Zeit italienische Ledertaschen im traditionellen Stil, aber in recht kräftigen Farben, himmelblau, hellgelb und dunkelviolett, um nur einige zu nennen.

Die jüngeren Ärzte greifen eher zu den Nylon- und Kunststofftaschen und vor allem zu den Modellen, die sowohl als Rucksack als auch als Umhängetasche verwendet werden können.



Source by Rene CD Herzfeld

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.vancestaffing.com All Rights Reserved