Der GBC HeatSeal H800 Pro im Vergleich zum GBC Ultima 65

/
/
/
12 Views

GBC / Ibico ist seit Jahren dafür bekannt, hochwertige Laminatoren für Schulen herzustellen. Wenn Sie ein Kunde sind, der Ihren bereits vorhandenen Ibico- oder CBC-Laminator ersetzen möchte, sind die Unterschiede, die den GBC Ultima 65 vom GBC HeatSeal H800Pro unterscheiden, möglicherweise nicht offensichtlich. Ein Großteil der Verwirrung rührt daher, dass beide Maschinen ungefähr zum gleichen Preis erhältlich sind und auch ein ähnliches Aussehen haben. Bei näherer Betrachtung fallen jedoch einige signifikante Unterschiede auf. Lesen Sie weiter für einen kurzen Überblick.

1. Das Modell GBC Ultima 65 verwendet eine Heizwalze, die von den meisten Laminiergeräten in Schulen verwendet wird. Wenn Sie in einer Druckerei oder in einer Schule einen Laminator verwendet haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen mit einer Heizwalze verwendet haben. Alternativ verwendet das GBC HeatSeal H800Pro-Modell einen „Heizschuh“. Obwohl diese beiden Laminiermechanismen für unterschiedliche Zwecke nützlich sind, sind die meisten Leute der Meinung, dass Laminiergeräte, die eine Heizwalze verwenden, bei häufigem Gebrauch und Filmladen besser funktionieren. Aus diesem Grund verwenden die meisten Laminiergeräte in Schulen Heißwalzmechanismen.

2. Die Heizwalze des GBC Ultima 65 liefert eine höhere Wärmeintensität als der Heizschuhmechanismus des GBC HeatSeal H800Pro. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass der H800Pro nicht mit den üblichen Folien kompatibel ist, die von Schullaminatoren verwendet werden. Der H800Pro funktioniert nur mit Filmen mit geringer Schmelze, die teurer sind. Da diese Art von Laminierrolle mehr kostet als die üblichen Folien, die zum Laminieren verwendet werden, kostet die Materialversorgung des H800Pro deutlich mehr als die Materialien für die Ultima 65-Maschine.

3. Schulen in den ganzen Vereinigten Staaten verwenden die Ultima 65 mehr als jede andere Maschine. Es ist nicht schwer zu bedienen, es geht selten kaputt und es ist einfach zu pflegen. Im Laufe der Zeit werden Sie viel weniger Geld in die Ultima 65 investieren. Sie ist einfach einfacher zu bedienen als das Modell GBC HeatSeal H800Pro und Teile können einfacher ausgetauscht werden. Letztendlich ist der GBC HeatSeal H800Pro eine teurere Maschine in Betrieb und Wartung als die Ultima 65.

Angesichts dieser drei Elemente und der Tatsache, dass die GBC Ultima 65 und die H800Pro ähnlich teuer sind, ist es offensichtlich, dass die Ultima 65 eine überlegene Maschine ist. Natürlich kann die vom GBC HeatSeal H800Pro verwendete Heizschuhtechnologie für manche Leute einfach besser geeignet sein, daher ist jedes Modell immer noch eine kluge Wahl.



Source by Roamy Gibbon

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.vancestaffing.com All Rights Reserved