Bio-Samen in Schmuck

/
/
/
109 Views

Bio-Samen in Schmuck. Die Idee kam mir seltsam vor, als ich zum ersten Mal davon hörte, aber dann erinnerte ich mich daran, dass ich Schulklassen unterrichtet hatte, wie man getrocknete Bohnen aufreiht, um Halsketten und Armbänder herzustellen. Die Bohnen waren kein Bio-Saatgut, und die Schnur bestand nur aus Baumwollschnur, daher waren die Ergebnisse rau und untragbar. Trotzdem trugen Mütter sie aus Liebe zu ihren Kindern, und die Kinder hatten Spaß daran, sie zu machen.

Die Verwendung von Bio-Samen in der Schmuckherstellung ist heute eine Kunst, wobei einige Handwerker lernen, Bio-Samen in Schmuck mit Perlen und anderen Materialien zu integrieren.

Bohnen sind großartige Bio-Samen für Schmuck

Die meisten Bio-Samen, die in Schmuck verwendet werden, sind Bohnen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

1. Bohnen haben von Natur aus schöne Muster und Farben.

2. Bohnen trocknen auf natürliche Weise und behalten beim Trocknen ihre Form.

3. Bohnen schrumpfen bei Gebrauch nicht zusammen.

4. Bohnenschmuck hält bei richtiger Pflege unbegrenzt.

Bohnensorten

Schwarze Bohnen sind großartige Bio-Samen für Schmuck. Obwohl ihre Namen das Wort „schwarz“ wie in Black Nightfall enthalten, sind schwarze Bohnen nicht ganz tiefschwarz. Diese Bohnen weisen Schattierungen von Schwarz, Grau, Braun und Elfenbein auf. Die Farbwirbel scheinen zu schimmern, wenn die Bohnen durch kleine Glasperlen oder silbernes Metall getrennt werden.

Rote Bohnen sind eine weitere gute Wahl für Bio-Samen für die Schmuckherstellung. Diejenigen mit Rot und Scharlach im Namen können überwiegend tiefrotbraun sein, oder sie können halb beige, halb tiefrot sein, wie die Rote Calypso-Bohne. Der Red Calypso ist ein faszinierender Bio-Samenschmuck, da seine gleichmäßige Farbverteilung zu Wellenlinien in einer Halskette oder einem Armband wird.

Paint Dry Beans sind eine gute Wahl oder Bio-Samen für Sommerschmuck. Die hellbraune und cremefarbene Färbung wirkt kühl und würde helle Sommerfarben und Stoffe ergänzen.

Grüne Flagolet-Bohnen sind eine weitere gute Wahl für den Sommer. Das Grün dieser Bio-Samen ist blass und sieht kühl aus. Aufgesetzt mit Glasperlen in tieferem Grün sehen die Bio-Samen fast wie Elfenbeinbohnen aus.

Für Bio-Samen, die im Schmuck wie polierte Steine ​​aussehen, ist die Tiger Eye Bohne eine gute Wahl. Es sieht einem Tigerauge-Felsen sehr ähnlich.

Andere Bio-Samen

Während Bohnen die am häufigsten verwendeten Bio-Samen sind, die in Schmuck verwendet werden, verwenden einige Handwerker auch getrockneten Mais. In getrocknetem Mais erscheinen Rot-, Gold-, Orange-, Grün- und Grautöne. Durchsetzt mit glänzenden Metallen und Glasperlen haben diese Stücke oft einen ernteglanz.

Andere organische Samen, die erfolgreich verwendet werden könnten, sind Wassermelonensamen, Kürbiskerne, Kürbiskerne und andere große Gemüsesamen.

Verwenden Sie Ihre eigenen Bio-Samen in Schmuck

Wenn Sie sich für die Verwendung von Bio-Samen für die Schmuckherstellung entscheiden, müssen Sie Ihre Samen gemäß diesen Schritten vorbereiten.

1. Waschen Sie die Samen gründlich und lassen Sie sie trocknen.

2. Polieren Sie jeden Samen mit einem weichen Tuch.

3. Machen Sie Löcher in die Samen und achten Sie darauf, dass sie nicht zerbrechen.

4. Tragen Sie innen und außen eine klare, schützende Beschichtung auf, um die Samen zu konservieren.

Sobald Sie Ihre Samen vorbereitet haben, verwenden Sie sie wie jede Perle zur Herstellung von Schmuck. In der Tat, wenn Sie in der Schule unterrichten, warum stellen Sie dann nicht wirklich tragbaren Schmuck mit Ihren Schülern her, indem Sie vorbereitete Bio-Samen verwenden?

Vorteile der Verwendung von Bio-Samen in Schmuck

Meine Recherchen zeigen nur einen Vorteil der Verwendung von Bio-Samen zur Herstellung von Schmuck, und das ist der „grüne“ Faktor. Bio-Samen, die in Schmuck eingearbeitet werden, können als „umweltfreundliches“ Geschenk präsentiert werden.

Obwohl Bio-Samen umweltfreundlich sind, konnte ich keinen Bio-Samenschmuck finden, der nicht auch Glas- und Metallprodukte verwendet, die möglicherweise so „grün“ wie die Bohnen sind.

Wenn Umweltschutz Ihr Hauptgrund für die Jagd nach Schmuck aus Bio-Samen ist, stellen Sie Fragen, bevor Sie bestellen.



Source by Anna Hart

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2022. www.vancestaffing.com All Rights Reserved